SCHWEISSEN/SCHNEIDEN > MAG Schweißen > MIG/MAG Arg/CO2 > MIG/MAG Arg/CO2 Puls
Verfahren
  Elektroden Handschweißen
  WIG Schweißen
  MAG Schweißen
    MAG konventionell
    MIG/MAG Arg/CO2
      MIG/MAG Arg/CO2 Stahl
      MIG/MAG Arg/CO2 Edelstahl
      MIG/MAG Arg/CO2 Aluminium
      MIG/MAG Arg/CO2 Puls
      MIG/MAG Fülldraht
    MIG/MAG Sonderschweißverfahren
  UP Schweißen
  Laserschweißen
  Plasmaschneiden
  Plasmaschweißen
  Orbitalschweißen
Materialien
  Stabelektroden

Das Schweißen mit einem pulsierendem Strom (Impulsschweißen) ist eine Weiterentwicklung des herkömmlichen Schutzgasschweißens. Der Einsatz von Impulsströmen ist nur durch einen Schweißinverter möglich. Gearbeitet wird dabei mit einem Grundstrom und einem frei wählbaren Impulsstrom. Während des Schweißprozesses pendelt der Strom somit zwischen beiden. Freqeunz, Pulshöhe, Pulsbreite und Grundstrom können variabel voneinander eingestellt werden und so auf die Bedürfnisse des Schweißers und des Werkstücks reagieren.

Vorteile sind die bessere Spaltüberbrückbarkeit, das Nahtaussehen und die Steigerung der Schweißgeschwindigkeit. Auch kommt es beim Impulsschweißen zu einer sehr verringerten Spritzerbildung und kann somit das aufwendige Nacharbeiten der Nähte verkürzen. Anwendung findet das Pulsschweißen im Dünnblech- sowie im mittleren Stahlbau.

Anlassfarben 200° C 220° C 230° C 240° C 250° C 260° C 270° C 280° C 290° C 300° C 320° C 340° C 360° C
Anlassfarben

SCHWEISSEN/SCHNEIDEN

Was Sie schon immer wissen wollten...

FlaschenBrennerSchweißroboter Home
Sitemap
Kontakt
Impressum
Glühfarben
Glühfarben 550° C 630° C 680° C 740° C 780° C 810° C 850° C 900° C 950° C 1000° C 1100° C 1200° C 1300° C